Zweite Mannschaft - Aktuelles

Verloren und doch auch gewonnen!

Eine Niederlage die sich trotzdem gut anfühlen kann.
Davon berichtet Severin Denter, Coach unserer "Zwoten":

Warum glücklich? Weil ich meine Mannschaft schon lange nicht mehr so, spielen sehen konnte.
Näheres nachher, jetzt erst einmal zum Verlauf.
Wir gingen schnell mit 1:0 in Front, die Uhr zeigte gerade mal die 5. Minute an.
In der 11 Minute gelang Offhausen der Ausgleich, ehe wir nach 25 Minuten, erneut wieder mit 2:1 in Führung gingen.
Nach Anpfiff der zweiten Halbzeit konnten wir lange das 2:1 halten, bis es dem FCO gelang das 2:2 zu erzielen.
Meine Jungs haben alle gekämpft und alles gegeben diesen einen Punkt auf dem Bühl zu halten, allerdings waren es kurz vor Schluss 2 Standardsituationen, die Weltklasse geschossen wurden und das Spiel mit 2:4 für Offhausen entschieden wurde.
Wie war das mit der "glücklichen" Niederlage?
Ich habe meine Mannschaft schon lange nicht mehr so gesehen: mit Kampfgeist, den Willen den Ball haben zu wollen, frühes Pressing und im Kollektiv grandios gearbeitet. 
Es hatte einfach alles gepasst und gestimmt.
Darum spielt es heute überhaupt keine Rolle, dass wir heute keine Punkte geholt haben. Wir haben als Mannschaft heute alles gegeben und bis zur letzten Minute gekämpft.
Das Spiel wurde gegen eine tolle und faire Mannschaft aus Offhausen verloren, aber unseren Teamgeist haben wir zurück gewonnen.
Super Jungs, Danke dafür!!"

SG 06 II - 1. FC Offhausen: 2-4

Kreisliga C, Westerwald/ Sieg

 

 

 

 

Erstes Spiel – erster Saisonsieg!

Am heutigen Sonntag begann endlich für unsere Zwote die Saison und das direkt zu Hause, im eigenen Stadion, gegen die Gäste aus Honigsessen/Katzwinkel.

Das Spiel begann eigentlich recht geordnet. Man ließ zu Beginn die Gegner bei hohen Temperaturen spielen und stellte sich auf Verteidigen ein. So musste man nach 3 Minuten einen Rückstand in Kauf nehmen. Trotzdem hielt die Mannschaft weiter am Konzept des Trainers fest, und das wurde in der 10. Spielminuten belohnt. Gzim Rama traf für unsere Zwote zum 1:1. In der 33. Minute platzierte, nach einem sehenswerten Standard, Tobias Pelz per Kopf die Kugel im Gehäuse der Gäste zum 2:1.

Zur Halbzeit blieb alles beim alten und es gab keine Änderung. Es klar, dass jetzt alle gegen halten mussten, da die Gäste nicht ohne was zählbares nach Hause fahren wollten. Man spürte schnell, dass sich der Druck erhöhte. Allerdings brauchte auch dies unsere Mannschaft nicht aus dem Konzept.

In der 71. Minute ergriff unser Spielertrainer Severin Denter die Chance nachdem er ein Passspiel des Gegners unterband und lief im Alleingang aufs Tor des Gegners zu. Nun stand es 3:1. In der 90. Minute gelang es dem Gegner noch auf 3:2 zu verkürzen, allerdings waren unseren Jungs die 3 Punkte nicht mehr zu nehmen.


3. Platz beim Blitzturnier des FK Etzbach!

Einen tollen dritten Platz erspielte sich heute unsere zweite Mannschaft beim Blitzturnier des FK Etzbach.
Trainer Severin Denter ist zu Recht Stolz auf die Leistungen seiner Mannschaft während des Turniers.
Der Trainingseifer der letzten Wochen, hat sich sichtbar und erfolgreich gelohnt.
Das sollte auch Ansporn sein, weiterhin "am Ball" zu bleiben.
Gratulation!