Zweite Mannschaft - Aktuelles

Spiel gegen die SG Mittelhof-Niederhövels II: Ein Auftakt der Mut macht!

Unsere Mannschaft spielte einen guten Fussball und zeigte keine Nervosität, gegen die Reserve aus Mittelhof. Durch einen Standard, ausgeführt durch unseren Spielertrainer Severin Denter, der den Ball auf Patrick Meier spielte, gingen wir schnell mit 0:1 in Führung. Die Chancen waren da noch vor der Halbzeit das 2:0 zu machen, Severin Denter bediente noch Tobias Pelz, der einen Schritt zu spät war und durch eine Ecke auf Ylber der nur knapp das Tor verfehlte. Noch vor der Halbzeit gelang dann Mittelhof der Ausgleich.

Nach Wiederanpfiff versuchten wir da weiter zu machen wo wir aufgehört haben. Wieder war es Ylber der über aussen alleine auf das Tor der Gastgeber stürmte, als er den Ball quer auf den Spielertrainer legen wollte, jedoch gelang es dem starken Torwart aus Mittelhof, noch mit dem Fuss den Pass zu verhindern. Später war es wieder der Trainer der über aussen auf die Grundlinie lief und Ylber am 16er bediente, sein Abschluss aufs Tor wurde erneut vom Tormann verhindert. Mittelhof gelang es dann das 2:1 zu erzielen. Geschlagen gaben wir uns aber nicht und machten jetzt auf, einen Punkt wollten wir unbedingt haben. Der Gastgebern nutzte aber den freien Raum und erzielte kurz vor Schluss noch das 3:1.

Für das erste Spiel in der C-Klasse kann man nur sagen: Respekt an die Mannschaft. Das war ein Spiel auf Augenhöhe, besonders mit einer Mannschaft die zuvor nur D-Klasse spielte! Wenn wir so weiter machen, werden wir spätestens nach der Winterpause eine schlagfertige Mannschaft sein, die auch nächste Saison noch C-Klasse spielen wird.

Es spielten:
Marc, Ylber, Tobias, Tobias, Gzim, Betim, Kai, Patrick, Svetlio, Severin, Rifat, Florian, Liridon, Daniel und Björn

Zum Spiel auf Fussball.de


 

29. Oktober 2017 – Veränderungen bei der zweiten Mannschaft der SG 06 Betzdorf

Nachdem sich in der Vergangenheit zeigte, dass die personelle Decke der zweiten Mannschaft nicht ausreichte, um einen geregelten Spielbetrieb aufrecht zu halten, hat sich die SG 06 Betzdorf zur einer Konzentration der Kräfte entschlossen.
Die zweite Mannschaft wird um die Spieler der dritten Mannschaft verstärkt. Vor diesem Hintergrund war es unumgänglich, die dritte Mannschaft aus der Kreisliga abzumelden. Severin Denter – bisher Trainer der Dritten – übernimmt die Leitung der zweiten Mannschaft.
„Wir sind sicher, damit die Weichen für eine Leistungssteigerung unserer Zweiten gestellt zu haben.", stellt der Verein hierzu fest.