»News:

Aktuelle News und Beiträge sind sowohl auf sg06betzdorfaktuell.de, Facebook als auch auf Instagram zu finden.

Vorstand einstimmig gewählt

SG 06 nun unter neuer Führung

Wenn man sich einig ist, geht es manchmal ganz schnell. So auch bei der jüngsten Mitgliederversammlung der SG 06 Betzdorf, während der ein neuer Vorstand gewählt wurde. Nach einer kurzen Begrüßung durch Timo Unkel, der später auch zum ersten Vorsitzenden gewählt wurde, kam man ohne Umschweife zur Sache.

Die Wahl wurde von Karl-Heinz Mohr in der gewohnt launig-professionellen Art durchgeführt. Es lag ein Vorschlag vor, der von den Mitgliedern positiv aufgenommen wurde. Weitere Vorschläge wurden nicht gemacht und die Versammlung entschied sich dafür, über den Vorschlag insgesamt zu entscheiden. Er wurde dann auch ohne Gegenstimmen und Enthaltungen einstimmig angenommen.

Nachdem die Gewählten die Wahl angenommen hatten, konnte die SG 06 den neuen Vorstand präsentieren.

Damit wurden Timo Unkel und Torsten Henseler zu Vorsitzenden gewählt. Die Geschäftsführerfunktion übernahmen Timo Unkel, Markus Stephan und Hans Peter Grimmig. Schatzmeisterin ist nun Simobe Pabst-Schmidt und Kassenwart Ihr Mann Helmut Pabst. Fußballabteilungsleiter wurde der Trainer der Ersten Mannschaft Stefan Stark. Die Jugendleitung übernimmt Torsten Henseler, der diese Funktion auch im alten Vorstand innehatte. Beisitzer wurden Stephan Stockschläder, Bärbel Spies und David Giermann.



Von links nach rechts: Stephan Stockschläder (1. Beisitzer), Stefan Stark (Fußballabteilungsleiter), David Giermann (3. Beisitzer), Torsten Henseler (2. Vorsitzender und Jugendleiter), Timo Unkel (1. Vorsitzender und 1. Geschäftsführer), Simone Pabst-Schmidt (Schatzmeisterin), Hans Peter Grimmig (3. Geschäftsführer), Bärbel Spies (2. Beisitzerin), Helmut Pabst (2. Kassenwart), Markus Stephan (2. Geschäftsführer)

Vereinsspielplan

News Senioren

« Kembali

Zweite Mannschaft - Aktuelles

Verloren und doch auch gewonnen!

Eine Niederlage die sich trotzdem gut anfühlen kann.
Davon berichtet Severin Denter, Coach unserer "Zwoten":

Warum glücklich? Weil ich meine Mannschaft schon lange nicht mehr so, spielen sehen konnte.
Näheres nachher, jetzt erst einmal zum Verlauf.
Wir gingen schnell mit 1:0 in Front, die Uhr zeigte gerade mal die 5. Minute an.
In der 11 Minute gelang Offhausen der Ausgleich, ehe wir nach 25 Minuten, erneut wieder mit 2:1 in Führung gingen.
Nach Anpfiff der zweiten Halbzeit konnten wir lange das 2:1 halten, bis es dem FCO gelang das 2:2 zu erzielen.
Meine Jungs haben alle gekämpft und alles gegeben diesen einen Punkt auf dem Bühl zu halten, allerdings waren es kurz vor Schluss 2 Standardsituationen, die Weltklasse geschossen wurden und das Spiel mit 2:4 für Offhausen entschieden wurde.
Wie war das mit der "glücklichen" Niederlage?
Ich habe meine Mannschaft schon lange nicht mehr so gesehen: mit Kampfgeist, den Willen den Ball haben zu wollen, frühes Pressing und im Kollektiv grandios gearbeitet. 
Es hatte einfach alles gepasst und gestimmt.
Darum spielt es heute überhaupt keine Rolle, dass wir heute keine Punkte geholt haben. Wir haben als Mannschaft heute alles gegeben und bis zur letzten Minute gekämpft.
Das Spiel wurde gegen eine tolle und faire Mannschaft aus Offhausen verloren, aber unseren Teamgeist haben wir zurück gewonnen.
Super Jungs, Danke dafür!!"

SG 06 II - 1. FC Offhausen: 2-4

Kreisliga C, Westerwald/ Sieg

 

 

 

 

Erstes Spiel – erster Saisonsieg!

Am heutigen Sonntag begann endlich für unsere Zwote die Saison und das direkt zu Hause, im eigenen Stadion, gegen die Gäste aus Honigsessen/Katzwinkel.

Das Spiel begann eigentlich recht geordnet. Man ließ zu Beginn die Gegner bei hohen Temperaturen spielen und stellte sich auf Verteidigen ein. So musste man nach 3 Minuten einen Rückstand in Kauf nehmen. Trotzdem hielt die Mannschaft weiter am Konzept des Trainers fest, und das wurde in der 10. Spielminuten belohnt. Gzim Rama traf für unsere Zwote zum 1:1. In der 33. Minute platzierte, nach einem sehenswerten Standard, Tobias Pelz per Kopf die Kugel im Gehäuse der Gäste zum 2:1.

Zur Halbzeit blieb alles beim alten und es gab keine Änderung. Es klar, dass jetzt alle gegen halten mussten, da die Gäste nicht ohne was zählbares nach Hause fahren wollten. Man spürte schnell, dass sich der Druck erhöhte. Allerdings brauchte auch dies unsere Mannschaft nicht aus dem Konzept.

In der 71. Minute ergriff unser Spielertrainer Severin Denter die Chance nachdem er ein Passspiel des Gegners unterband und lief im Alleingang aufs Tor des Gegners zu. Nun stand es 3:1. In der 90. Minute gelang es dem Gegner noch auf 3:2 zu verkürzen, allerdings waren unseren Jungs die 3 Punkte nicht mehr zu nehmen.


3. Platz beim Blitzturnier des FK Etzbach!

Einen tollen dritten Platz erspielte sich heute unsere zweite Mannschaft beim Blitzturnier des FK Etzbach.
Trainer Severin Denter ist zu Recht Stolz auf die Leistungen seiner Mannschaft während des Turniers.
Der Trainingseifer der letzten Wochen, hat sich sichtbar und erfolgreich gelohnt.
Das sollte auch Ansporn sein, weiterhin "am Ball" zu bleiben.
Gratulation!

 


News Junioren

Jugendmannschaften - Aktuelles

Jugend-Neujahrsturnier - Spielpläne 03.01.2020 16:00 Uhr - C-Jugend 20:00 Uhr - B-Jugend 04.01.2020 11:00 Uhr...

Sonstiges

Voller Erfolg!

Das Osterstadionfest war ein voller Erfolg. Feuertaufe bestanden. Das diesjährige Stadionfest wurde von der Jugendabteilung der SG 06 organisiert und durchgeführt. Die Besucher des Festes...
Baca Selengkapnya

Das SG 06 Clubheim lädt ein!

Willkommen im Club! Jeden Dienstag ab 19:30 ist das SG 06 Clubheim geöffnet. Einfach mal vorbeikommen, zu einem Trink, oder zu einem Plausch! Die SG 06 freut sich auf ihren Besuch! ...
Baca Selengkapnya

Das grosse Jugendturnier an Pfingsten

Der Löwe ist los! Das traditionelle Jugendturnier der SG 06, findet dieses Jahr im Zeitraum vom 07.06 - 10.06.19 auf dem Bühl statt. Mannschaften von den Bambinis bis zur...