»News:
+++ Zur neuen Saison gibt es wieder einen Stadionsprecher! +++ SG Report +++

Dauerkarten

Die Dauerkarten für die neue Saison sind erhältlich!
Die Preise bleiben unverändert und sind in der Fankurve einzusehen.

Für nähere Informationen ist Hans-Peter Grimmig unter hans-peter.grimmig@sg06-betzdorf.de,
0171 / 80 78 702 oder 02741 / 23 858 zu erreichen.

Eigene A-Jugend-Kräfte verstärken die Rheinlandliga-Mannschaft

Die SG 06 Betzdorf war schon immer stolz auf ihre Jugendarbeit. Der Wermutstropfen war aber oft, dass die Früchte, die aus der Jugendarbeit erwuchsen, dann von anderen finanzstärkeren Vereinen geerntet wurden. Da die Betzdorfer aber schon immer eine Schwerpunktaufgabe in der Kinder- und Jugendförderung gesehen und war nicht bereit, zu Lasten dieser Arbeit, weitere Gelder für die Rheinlandligamannschaft freizusetzen. Umso mehr freut man sich auf dem Bühl, dass man diesmal mit einem jungen Kader antreten kann, der zum großen Teil aus Spielern der eigenen A-Jugend besteht.

SG 06 Betzdorf Tor Marvin Scherreiks und Niklas PlatteSo wird Niklas Platte (18) in der neuen Saison im Tor der SG stehen (im Foto rechts neben Marvin Scherreiks). Dass man hier über einen zuverlässigen Keeper verfügt, hat er bereits in der vorigen Saison bewiesen. Einige male half er bei der „Ersten" aus und bewies, dass er durchaus das Prädikat „Ligafähig" verdient. Obwohl man als Keeper meist mehr oder weniger allein im Tor steht, ist ihm der Teamgeist besonders wichtig: „Im Fußball ist es wichtig, dass man auf und neben dem Platz als Mannschaft funktioniert. Genau das ist es, was diesen Mannschaftssport so besonders machen kann, auch wenn es sportlich mal nicht so gut läuft."

SG 06 Betzdorf Hikmet AydinEbenfalls aus der eigenen A-Jugend kommt Hikmet Aydin (19). Er verstärkte die SG-Elf bereits in der Rückrunde der Rheinlandliga -Saison 2016-2017. Er wird in Zukunft im Mittelfeld spielen. Hikmet ist ein Teamplayer und sagt selbst: „Wichtig ist, dass man in jedem Spiel seine 100 % gibt. Zudem muss man sich gegenseitig helfen und als Mannschaft auftreten. Wenn das gegeben ist, erhöht es immer die Chancen erfolgreich ein Spiel zu bestreiten."

SG 06 Betzdorf Michel GrossertMichel Grossert (17) kommt ebenfalls aus der A-Jugend der SG 06 und wird die Mannschaft in der Abwehr verstärken. Der Trainer der SG-A-Jugend, Stefan Hoffmann, bescheinigt dem jungen Spieler, dass er zu den „bissigen" Abwehr-Spielern gehört. Sich selbst beurteilen mag er eigentlich nicht: „Meine Stärke könnte sein, dass ich immer alles versuche zu geben: über Ehrgeiz, Willen und der notwendigen Leidenschaft."

SG 06 Betzdorf Kadir SemizAuch im Mittelfeld wird man einen A-Jugendspieler der SG begrüßen können: Kadir Semiz wird die Mannschaft hier verstärken. Bereits während der Saison 2016/2017 wurde er dreimal bei Rheinlandligaspielen eingesetzt. Mit seiner Leistung überzeugte er und empfahl sich für die „Erste". Seine „Erfolgsrezept": „Für den Erfolg gibt es so einige Kriterien, sei es der Fleiß, der Wille, der Ehrgeiz, das Kämpferherz der Respekt und die Verantwortung etc. Jede Mannschaft muss mit sich selbst im klaren sein, was sein Erfolgskonzept ist oder sein könnte und dies dementsprechend umsetzen."

SG 06 Betzdorf Alan KrauseAlan Krause (19) wechselte von den Sportfreunden Siegen zur A-Jugend der SG 06, die in der Rheinlandliga einen tollen fünften Platz erkämpfte. Kraus empfahl sich bei den Spielen der A-Jugend für den Sturm der Herren. Der Spieler ist von ganzem Herzen Fußballer. Kein Wunder, dass er nur einen großen Wunsch hat: „Ich hoffe, dass ich mich niemals richtig schwer verletzte, wo jemand kommt und sagt, du kannst nicht mehr Fußball spielen. Ohne Ball am Fuß kann ich mir mein Leben nicht vorstellen."

Benjamin, genannt „Benni" Müller kommt ebenfalls aus dem A-Jugendkader, der die vergangene Rheinlandliga-Saison so erfolgreich abgeschlossen hat. Er wird während der neuen Saison im Mittelfeld der Rheinlandliga-Mannschaft der „Ersten" zu finden sein. spielen. Von den Leistungen ausgehend, die er bereits in der A-Jugend zeigte, kann man sicher sein, dass er dem Spiel der Betzdorfer die notwendige Sicherheit geben wird.

Dass wir so viele Spieler aus unserer A-Jugend übernehmen konnten, ist auch ein Vedienst unserer Trainer und Betreuer, die die jungen Leute über viele Jahre aufbauen und betreuen. Die SG 06 wird aber nicht nur deshalb auch in Zukunft viel Kraft und Geld in die Kinder- und Jugendmannschaft investieren. Wir sehen hierin auch eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe, die wir gerne wahrnehmen wollen.

dirtte Mannschaft

News Senioren

Erste Mannschaft - Aktuelles

24.07.2017 +++ Eigene A-Jugend-Kräfte verstärken die Rheinlandliga-Mannschaft der SG +++ Die SG 06 Betzdorf war schon...

Dritte Mannschaft - Aktuelles

24.04.2017 SG 06 Betzdorf III - SG Malberg III 5:2 +++++ SIEG +++++ Und da is er,... der erste dreier und das verdient!! ...

Zweite Mannschaft - Aktuelles

26.03.2017 - Kreisliga C3 WW/Sieg - SG 06 Betzdorf II - SV Adler Derschen II 10:1 Zweite mit Heimsieg gegen Derschen Spiel...

News Junioren

Jugendmannschaften - Aktuelles

Kickende Kinder hatten viele Fans Gelungener Start des ersten Kindergartenturniers Der Spaß stand ganz klar im Vordergrund. Und...

A-Jugend - Aktuelles

20.04.2017 A-Jugend der SG 06 auf dem Weg zum Rheinland-Pokal Mit einem 6 : 1 – Sieg gegen die JSG Ehrang kam die A-Jugend...

F-Jugend - Aktuelles

05.03.2017   F-Jugend gewinnt weiters Hallenturnier Heute konnte die F-Jugend ein weiteres Turnier in der überaus erfolgreichen Hallensaison gewinnen. In Wissen gelang es den...

Sonstiges

Die Zeit der Stille ist vorbei - SG 06 hat Stadionsprecher gefunden

SG 06 hat Stadionsprecher gefunden In rund einem Monat startet die neue Saison der Rheinlandliga. Die SG 06 steckt noch mitten in den Vorbereitungen, doch eins ist jetzt schon klar: Die „Zeit...
Baca Selengkapnya

Pfingstturnier brachte 2.000 Euro für Kinderhospiz

Ein buntes Treiben mit hunderten von Kindern und Jugendlichen war das traditionelle Pfingstjugendturnier der SG 06 Betzdorf. Dass man aber auch die andere Seite des Lebens nicht vergisst,...